Nächstes Event,
Sonntag,
14. Juli 2024

Ausschreibung

Entdecken Sie die Ausschreibung für das Achensee Langstreckenschwimmen.

Ausschreibungs-Flyer hier als PDF downloaden.

Veranstalter
Markus Füller
An der Prien 14A
83209 Prien

Austragungsort
Strandbad vor dem Atoll Achensee
Achenseestr. 63
A-6212-Eben am Achensee

Termin:
Sonntag, 14. Juli 2024
Ab 06.30 Uhr Beginn der Veranstaltung

Startunterlagen:
Abholung im Zelt am Eingang SEE-Bad

Start 250 Meter Kinder und Jugendliche
Auf einem ufernahen Dreieckskurs ab und zurück zum SEE-Bad

Start 500 Meter Kinder, Jugendliche und Hobbyschwimmer
Auf einem ufernahen Dreieckskurs ab und zurück zum SEE-Bad 

Wertungsklassen 250 und 500 Meter
Top 3 Damen und Herren sowie Jugendliche ohne Altersklassenwertung ab Jahrgang 2009

Kinder/Jugendliche Wertungsklassen ab Jahrgang 2018 bei 500 Metern und 2016 bei 500 Metern in Zwei-Jahres-Schritten bis 2010

Start 2,5 km
Auf einem Dreieckskurs ab und zurück zum SEE-Bad

Wertungsklassen 2,5 km
Top 3 Damen, Herren und Jugendliche ab 2012 ohne Altersklassenwertung

Start 5 km
Auf einem ufernahen Dreieckskurs ab SEE-Bad bis nach Pertisau und zurück zum SEE-Bad

Start 9 KM
Ab dem Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch bis zum SEE-Bad

Ziel für alle Wettbewerbe
SEE-Bad in einem ausgewiesenen Bereich am Seeufer

Wertungsklassen 5 KM und 9 KM
Junioren: 2001 bis 2011
Masters 1: 1985 bis 2000
Masters 2: 1975 bis 1984
Masters 3: 1965 bis 1974
Masters 4: ab 1964 und älter 

Startzeiten:

9 km: 08.00 Uhr Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch
5 km: 11.00 Uhr SEE-Bad
2,5 km: 11.15 Uhr SEE-Bad
500 m: 11.25 Uhr SEE-Bad
250 m: 11.40 Uhr SEE-Bad

Zeitplan
Samstag, 13.Juli 2024
18.00 bis 20.00 Uhr Ausgabe der Startunterlagen am Anmeldezelt im SEE-Bad 

Sonntag, 14.Juli 2024
ab 06.30 Uhr Ausgabe der Startunterlagen im Anmeldezelt im SEE-Bad

07.30 Uhr Abfahrt des Busses zum Start 9 KM ins Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch. Details zur Abfahrt/Abfahrsort mit der Teilnehmerinfo vor dem Wettkampf

07.45 Uhr Ankunft des Busses im Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch, Ablegen der Wechselbeutel, Wettkampfbesprechung

08.00 Uhr Start der 9 KM

10.15 Uhr Eintreffen der ersten 9 Km Schwimmer/innen im Ziel Atoll

10.50 Uhr Wettkampfbesprechung 5 und 2,5 KM im SEE-Bad

11.00 Uhr Start 5 KM im SEE-Bad

11.15 Uhr Start 2,5 km im SEE-Bad

11.20 Uhr Wettkampfbesprechung 500 Meter Schwimmen

11.25 Uhr Start der 500 Meter im SEE-Bad

11.35 Uhr Eintreffen der ersten 500 Meter Schwimmer/innen im SEE-Bad

11.35 Uhr Wettkampfbesprechung 250 Meter im See-Bad

11.40 Uhr Start der 250 Meter im SEE-Bad

11.45 Uhr Eintreffen der ersten 250 Meter Schwimmer/innen im See-Bad

11.50 Uhr Eintreffen der ersten 2,5 km-Starter/innen im SEE-Bad

12.05 Uhr Eintreffen der ersten 5 KM Schwimmer/in im Ziel Atoll

Laufend: Siegerehrung alle Wettbewerbe jeweils 30 Minuten nach Zielschluss

14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zeitlimit
20 Minuten auf der 500 Meter Strecke
1 Std. 15 Min auf der 2,5 km-Strecke
2 Std. 15 Min auf der 5 km-Strecke
4 Std. 15 Min auf der 9 KM Strecke

Wer das Zeitlimit überschreitet und sich den Anweisungen der Wasserwacht zur Aufgabe des Rennens widersetzt, schwimmt auf eigene Gefahr weiter.

Teilnehmerlimit:
Aktuelles Teilnehmerlimit auf der 9-KM-Strecke 120 Schwimmer/innen

Startgebühren 250 Meter
10 Euro bis zum 29.02.2024
13 Euro bis zum 30.04 2024
18 Euro bis zum 12.07.2024
20 Euro Nachmeldungen

Startgebühren 500 Meter
15 Euro bis zum 29.02.2024
18 Euro bis zum 30.04.2024
22 Euro bis zum 12.07.2024
25 Euro Nachmeldungen

Startgebühren 2,5 km
50,- Euro bis zum 29.02.2024
55,- Euro bis zum 30.04.2024
60,- Euro bis zum 12.07.2024
70,- Euro Nachmeldungen

Startgebühren 5 km
55,- Euro bis zum 29.02.2024
60,- Euro bis zum 30.04.2024
65,- Euro bis zum 12.07.2024
75,- Euro Nachmeldungen

Startgebühren 9 km
70,- Euro bis zum 29.02.2024
80,- Euro bis zum 30.04.2024
85,- Euro bis zum 12.07.2024
90,- Euro Nachmeldungen

Zeitnahme
Chipzeitmessung durch Race Result Austria

Anmeldung online
auf www.achensee-langstreckenschwimmen.com

Meldeschluss
12.07.2024 24 Uhr

Nachmeldungen
Sofern das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist, sind Nachmeldungen am Sa., 13.07.2024 von 18.00 bis 20.00 Uhr und am Sonntag, 14.07.2024, von 06.30 Uhr bis 15 Minuten vor dem jeweiligen Start Uhr im SEE-Bad möglich.

Parken
empfohlen auf den Parkplätzen des SEE-Bad

Transport zum Start

Die Teilnehmer/innen des 9 Km Schwimmbewerbs werden mit einem Bus zum Startpunkt gefahren. Die Abfahrtszeit ist um 07.30 Uhr am kostenpflichtigen Parkplatz des Atoll Achensee. Details zum Bustransport folgen in der Starterinfo

Kleidertransport
Jeder 9 KM Schwimmer/in erhält bei der Startnummernausgabe einen nummerierten Beutel, in dem er bis 10 Minuten vor dem Start seine Kleidung am Startplatz Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch abgeben kann. Bitte ausschließlich diese Beutel benutzen, aus organisatorischen Gründen werden keine Rucksäcke etc. transportiert. Die Beutel werden zum Ziel transportiert.

Siegerehrung Achensee-Langstreckenschwimmen
Auf einer Bühne im SEE-Bad jeweils ca. 30 Minuten nach Zielschluss einer Strecke 

arena Alpen Open Water Cup:
Das Achensee Langstreckenschwimmen über 9 KM ist ein Wertungsrennen des arena Alpen Open Water Cups. Gesonderte Informationen dazu auf der Webseite www.alpen-open-watercup.com

Funktionsshirt der Veranstaltung:
Es wird zum Preis von 20 Euro ein Eventshirt angeboten. Dieses kann bei der Anmeldung mitbestellt werden. Vor Ort wird nur noch eine eingeschränkte Anzahl angeboten.

Wettkampfbedingungen
Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeinen Wettkampfbedingungen auf der Homepage, die Sie mit Ihrer Anmeldung/Teilnahme anerkennen. Das Tragen eines Neoprenanzuges ist auf der 9 KM-Strecke verpflichtend. Ab einer Wassertemperatur von 18 Grad und weniger ist das Tragen eines Neoprenanzuges auf den Strecken 2,5 und 5 KM verpflichtend! Ab einer Wassertemperatur von 24,0 Grad ist das Tragen eines Neoprenanzuges auf allen Strecken untersagt.

Restube-Boje:
Auf der 9-KM-Strecke ist das Mitführen einer Restube-Boje verpflichtend. Die Boje stellt der Veranstalter und wird vor dem Start an einem Restube-Stand ausgegeben. Ob die Boje aufgeblasen oder nur als Gurt getragen wird, wird je nach Sicherheitslage vor dem Wettkampf entschieden und bekannt gegeben.  Auf der 2,5 KM und 5 KM-Strecke kann das Mitführen kurzfristig von der Rennleitung angeordnet werden. In diesem Falle stellt auch hier der Veranstalter die Bojen kostenfrei leihweise zur Verfügung.

Sicherheitshinweis
Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnahme insbesondere auf der 9-KM-Strecke nur geübten und erfahrenen Schwimmer/innen empfohlen wird. Der Achensee unterliegt in diesem Bereich häufig kurzfristigen Änderungen der Wetterbedingungen und auftretendem Wellengang. Den Anweisungen der Wasserrettung ist unbedingt und unverzüglich Folge zu leisten.

Streckensicherung
Verschiedene Einsatzorganisationen/Wasserrettungen der Region, Leitung: Wasserrettung Österreich > Österreichische Wasserrettung Schwaz/Achensee

Streckenverlauf
Hier geht´s zum Streckenplan

Das Startgeld beinhaltet:
Startplatz beim Achensee-Langstreckenschwimmen, Busfahrt von Maurach nach Badestrand Achensee Nord – Strandbad Achenkirch (9 km-Schwimmer/innen), Kleidertransport vom Start 9 km zurück ins SEE-Bad, Chipzeitmessung, Auszeichnung für alle Teilnehmer/innen die das Ziel erreichen, Wasser im Startbereich, Wasser/Getränke/Obst im Zielbereich, freier Zugang zum Eventgelände SEE-Bad (des Atolls), Badehaube